Judd Trump gewinnt die UK Championship

12 Dez

Judd Trump hat die UK Championship in York gewonnen und nach den China Open seinen zweiten Titel bei einem Ranglistenturnier eingefahren. In einem hochklassigen Finale setzte sich der Engländer mit 10:8 gegen Mark Allen durch. Für den Nordiren sah es lange nach einer Demontage aus, bevor das Match denkwürdige Züge annahm.

Für Mark Allen, der nach fünf verlorenen Halbfinals erstmals das Finale eines Ranglistenturniers erreichte, begann die erste Session wie gemalt. Zwar holte Judd Trump sich den ersten Frame, doch bis zum Midsession Interval gab Allen keinen Frame mehr ab und baute seine Führung auf 3:1 aus.

Doch Trump ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Abgesehen vom Auftakt gegen Dominic Dale, als er am Rande einer Niederlage stand, zeigte der 22-Jährige bis zum Finale eine großartige Leistung. Und während der Pause erklärte Trump dann via twitter, dass er nun in den „frechen“ Modus wechseln würde.

So sicherte er sich die folgenden vier Frames, um mit einem beruhigenden 5:3-Polster die erste Session zu beenden. Die zweite Session sollte es dann in sich haben. Denn Trump drehte nun auf. Nicht, dass Mark Allen schlecht gespielt hätte, gegen einen fehlerlosen Trump konnte er jedoch nichts ausrichten.

In den zehn Frames, die insgesamt in der zweiten Session gespielt wurden, gab es sechs Breaks von über 70 Punkten zu sehen, dazu eine handvoll Centurys. Und als Trump auf 8:3 davongezogen war, zeigte Allen zwei Serien von über 100 Punkten. Vor dem Midsession Interval verkürzte er mit einer 139 auf 4:8 und eine 133 brachte ihm das 5:8.

Erinnerungen wurden wach an das Finale 2010, als Mark Williams bereits mit 9:5 geführt hatte und John Higgins das Kunststück vollbrachte, noch mit 10:9 zu gewinnen. Und Allen hatte spätestens nach dem 9:5, das Trump sich mit einer 76 holte, nichts mehr zu verlieren. Ab diesem Zeitpunkt machte Allen keine Fehler mehr. Kam er an den Tisch, räumte er ihn ab – und dies bis zum 8:9.

Den Rest des Artikels gibt es hier zu lesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: