Judd Trump besiegt Neil Robertson

10 Dez

Judd Trump hat das Finale der UK Championship erreicht und Neil Robertson mit 9:7 besiegt. Für den Engländer ist es das dritte Finale in diesem Jahr und seine Chancen auf den Titel stehen nicht schlecht, wenn man sich das andere Halbfinale ansieht, in dem Ricky Walden und Mark Allen aufeinandertreffen.

Es war vielleicht nicht das hochklassigste Match aller Zeiten. Klar war, dass zwei Spieler gegeneinander antreten, die das komplette Repertoire des Sports beherrschen und auch dafür bekannt sind, die ganz langen Bälle mit einer beeindruckenden Sicherheit potten zu können. Allerdings gab es wenig Frames, die mit der ersten Aufnahme entschieden wurden.

Einzig Robertson gelang in insgesamt 16 Frames ein Century, Trump spielte ein Top-Break von gerade einmal 83 Punkten. Dennoch hatte das Finale alle Facetten zu bieten, die den Sport interessant machen. Ob es nun lange Safe-Duelle waren, neu aufgesetzte Frames, hohe Breaks oder kleine Showeinlagen.

Trump lag fast über die gesamte Spielzeit in Front und führte über 2:0, 4:3, 5:4 und 7:5 schließlich mit 8:7. Dennoch behielt der Australier stets die Nerven und auch beim Stand von 5:7 gewann er zwei Frames in Folge. Zum Ende des Matches häuften sich dann die Fehler und beide Spieler hatten sichtlich mit den Nerven zu kämpfen.

Schon als Robertson den Ausgleich zum 5:5 geschafft hatte, ließ er seine Anspannung raus, pushte sich und ballte die Faust. Kein Wunder, dass der Druck in einem Halbfinale des zweitwichtigsten Turniers der Saison stetig stieg. Am Ende waren es Kleinigkeiten, die das Pendel zugunsten von Trump ausschlagen ließen.

Robertson erlaubte sich ein paar Fehler zu viel und Trump hatte vielleicht ein wenig mehr Glück. So kann sich The Ace nun entspannt zurück lehnen und mitansehen, welcher der beiden Außenseiter sein Gegner im Finale sein wird. Bei den Buchmachern ist Trump der klare Favorit und Allen und Walden haben zudem den Nachteil, auf einen ausgeruhten Trump zu treffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: