Ken Doherty veröffentlich seine Biographie

29 Okt

Ken Doherty hat seine Biographie veröffentlicht und darin geht es natürlich darum, wie er es von einem unbedeutenden Amateur zu einem der besten Spieler der Welt gebracht hat. Als Zwölfjähriger saß er mit seinem Vater vor dem TV und sah zu, wie Alex Higgins den WM-Titel gewann. Ab diesem Zeitpunkt war ihm klar, dass er ebenfalls ein Weltmeister werden wollte.

Dave vom Snooker Scene Blog hat als Co-Autor fungiert und sich dabei an einer Art Tagebuch orientiert, das Ken begonnen hat, als er aus den Top 16 gefallen war und auf einmal Qualifikationsturniere bestreiten musste. Dabei geht es nicht nur um den Sport, sondern auch um familiäre Dinge.

Doch Snooker steht natürlich im Mittelpunkt und so schreiben Ken und Dave über seine Tage als Amateur, den WM-Triumph, seine legendären Matches beim Masters, die Affäre um John Higgins und was wirklich passierte, als man ihn wegen Trunkenheit aus dem Flugzeug der Malta Airlines warf.

Hört sich alles recht spannend an und ich denke, als Snooker-Fan sollte man sich dies nicht entgehen lassen. Hier der Link zu dem Buch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: